Enduro ACC Finale in Grafenbach – Stefan Svitko ist Gesamtsieger

18. Oktober 2014 12:38
   

Spannender Saisonabschluss der Austrian Cross Country Championship Serie in Grafenbach!

Heuer wurde das ACC Finale in Grafenbach-St.Valentin (Bezirk Neunkirchen) veranstaltet. Nach einem spannenden Renntag erfolgte abends auch die Verlosung der Top-Preise: Erich Brandauer heißt der Gewinner der nagelneuen Husqvarna 350 (Modell 2015)

Bei herrlichem Enduro-Wetter wurde am 11. Oktober 2014 das ACC Finale in Grafenbach-St.Valentin veranstaltet. Nach 5 ACC-Tagen gab es auch beim Finale viele schöne Rennen und spannende Entscheidungen in den Klassen: „Es war ein langes und sicherlich auch anstrengendes Jahr, durch die vielen positiven Rückmeldungen der Fahrer und Veranstalter sind wir hochmotiviert für die nächste Saison“, sagte ACC-Serienmanager Rudi Rameis, der auch in seinem zweiten ACC-Jahr mit hoher Professionalität punkten konnte. Sehr erfreulich ist der Rückblick auf die ACC-Events im Jahr 2014: „Wir hatten fast immer Wetterglück und dazu waren sehr viele Fahrer am Start“, so Rameis, der schon jetzt in Richtung 2015 blickt.

Die neuen ACC-Champions 2014 heißen:

Stefan Svitko (XC Pro), Markus Geier (XC Expert), Marcel Sieber (XC Youngsters), Manuel Isopp (XC Junior), Roni Starzinger (XC Sport 1), Robert Fuchsberger (XC Sport 2), Edi Ederer (XC Sport 3), Sven Steinberger (XC Pre Senior), Andreas Birgmann (XC Senior), Rudolf Neuhold (XC Super Senior), Veronika Dallhammer (XC Woman), Edi Ederer (XC Youngtimer), Michael Hirschmugl (XC Twinshock), Patrick Riegler (WA 2), Florian Leban (WA 1)

Copyright © 2014 | echtzeit-tv | Redaktion NÖ | Peter Geyer
Bilder © www.sportpixel.eu