Platzwart entdeckte Brand in Stocksporthalle

2. Januar 2015 21:24
   

LINZ / OÖ.
Viel Glück hatten die Pichlinger Stockschützen in den Vormittagsstunden des 2. Jänner 2015. Nur durch Zufall entdeckte der in einiger Entfernung vorbeifahrende Platzwart Rauch im hölzernen Anbau der Stocksporthalle und wählte sofort den Notruf.

Beim Eintreffen der FF Pichling und der BF Linz stand der Geräteschuppen schon in Vollbrand und drohte auf das bereits stark verrauchte Hauptgebäude überzugreifen.
Unter schwerem Atemschutz konnten neben Werkzeug und Sportgeräten auch vier Propangasflaschen in letzter Minute geborgen und der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die Ursache ist bislang unbekannt. Textquelle: Freiwillige Feuerwehr Pichling

Videocredit: Foto Kerschi.at
Copyright © 2014 | echtzeit-tv | Redaktion OÖ | Peter Geyer